M

Elopak und Nippon Paper Industries treffen eine Linzenzvereinbarung

Veröffentlicht am: 13.05.2016

Nippon Paper Industries Co., Ltd. (Hauptsitz: Chiyoda-ku, Tokio; Präsident: Fumio Manoshiro) ging am 01. März 2016 eine Lizenzvereinbarung mit Elopak AS Norwegen bezüglich der Einführung der Pure-Pak® Kartonformate im japanischen Markt ein.

Die Vereinbarung bezieht sich auf die Produktion von Pure-Pak® Classic Kartons mit Curve® sowie Pure-Pak® Sense Kartons. Diese Kartondesigns stehen für ein ansprechendes Design als auch für eine verbesserte Funktionalität. Zusätzlich werden Verschlüsse für mehr Verbraucherfreundlichkeit appliziert. Die neuen Kartonformate verzeichen bereits große Erfolge in Europa bei Mehrwertprodukten wie unter anderem Milchgetränken, Fruchtsaftgetränken und funktionellen Getränken.

Nippon Paper Industries produziert und verkauft bereits seit 1965 Giebelverpackungen unter der Marke «NP-Pak» und ist Japan’s führendes Unternehmen im Bereich Giebelverpackungen für flüssige Lebensmittel. Die neuen Pure-Pak® Designeigenschaften sowie die Einführung von Verschlusslösungen zur Befriedigung der steigenden Verbraucherbedürfnisse nach verbesserter Funktionalität wird die Marktposition von Nippon Paper Industries weiter stärken.

alt

Bild:
Elopak CEO Niels Petter Wright (links) und  Yasuhito Obayashi, stellvertretender Direktor der Papierverpackungsabteilung, Nippon Paper Industries, unterzeichneten die Lizenzvereinbarung im Hauptsitz von Elopak in Norwegen.

 

Über Nippon Paper Industries

Nippon Paper Industries Co., Ltd ist ein japanischer Papierproduzent. Die Aktie des Unternehmens ist an der Börse in Tokio notiert. Seit März 2016 hat das Unternehmen 38 Tochtergesellschaften und 10 Lizenzpartner. Es zählt zu den Top 10 Unternehmen in der Zellstoff- und Papierindustrie.

Über Elopak
Elopak ist einer der weltweit führenden Lieferanten von papierbasierten Verpackungslösungen für flüssige Lebensmittel und produziert sowohl Pure-Pak® Giebelkartons als auch Roll Fed Verpackungsmaterial. Elopak Kartons sind die umweltfreundlichste Wahl bei Getränkeverpackungen. Elopak produziert mehr als 13 Milliarden Kartons jährlich. Im Jahr 2015 feierte Elopak das 100-jährige Jubiläum seines legendären Pure-Pak® Giebelkarton Patents.