M

ELOPAK STELLT NEUEN PURE-PAK® SENSE ASEPTIK KARTON VOR

Veröffentlicht am: 07.11.2016

Elopak hat eine neue Verpackung für Aseptikprodukte gelauncht, den Pure-Pak® Sense Aseptik Karton, welcher einzigartige Design- und Funktionalitätsmerkmale vereinet. Eckes-Granini Finnland ist der erste Fruchtsafthersteller in Europa, der den neuen Pure-Pak® Sense Aseptik Karton in die Marktregale bringt, einhergehend mit einem Relaunch seiner beliebten Saftmarke „Marli Natur“ im Oktober diesen Jahres.

Der Pure-Pak® Sense Aseptik Karton bietet die ideale Kombination aus Form und Funktionalität durch eine Vielzahl an differenzierenden Eigenschaften. „Easy-to-fold“ Linien reflektieren den Trend, der Verschwendung von Lebensmitteln entgegenzuwirken. Sie ermöglichen besseres Ausleeren und minimieren das Abfallvolumen über das platzsparende Zusammenfalten der Packung nach Gebrauch.

Der asymmetrisch geformte Karton vergrößert die Giebelfläche zur Applikation verschiedener Verschlussgrößen; der abgerundete „Top Fin“ verleiht dem Karton eine moderne und ansprechende Form, die das Markenimage im Regal unterstützt. Die Bedruckung des „Top Fin“ trägt zur  Sortendifferenzierung, besseren Navigation am POS bei und ist ideal für Promotionaktivitäten.

Der Pure-Pak® Sense Aseptik Karton sieht nicht nur anders aus, er fühl sich auch anders an. Die geprägte „First Touch“ Zone, die sich seitlich, am oberen Ende der Verpackung befindet, bietet eine neue haptische Erfahrung beim Greifen und Ausgießen.

Der Pure-Pak® Sense Aseptik Karton ist die neueste Innovation im Hause Elopak. Er ist das Ergebnis umfassender Forschung und Entwicklung zur Verbesserung und Wertschöpfung papierbasierter Verpackungen.

Der Pure-Pak® Sense Aseptik Karton wurde zusammen mit der neuen Pure-Pak® Aseptik Füllmaschine (PPA) von Elopak entwickelt, die hocheffizientes und zuverlässiges Abfüllen von Produkten mit niedrigem und hohem ph-Wert außerhalb der Kühlkette gewährleistet.

Für weitere Informationen über den Pure-Pak® Sense Aseptik Karton wenden Sie sich bitte an Astrid Näscher, Marketing Director Region Europe North bei Elopak, astrid.naescher@elopak.com.

Neuer Impuls im finnischen Fruchtsaftmarkt

alt

Nach Installation der neuen aseptischen Abfüllmaschine E-PS120A im Sommer 2016 in der Produktionsstätte in Turku, Finnland, hat Eckes-Granini seine „Marli Natur“ Säfte in 1 Liter Pure-Pak® Sense Aseptik Kartons gelauncht.

"Die Pure-Pak® Kartons von Elopak sind den finnischen Kunden bestens vertraut und werden seit 2009 bereits für unsere gekühlten Saftprodukte eingesetzt“, so Torsti Hurmerinta, Commercial Director bei Eckes-Granini Finnland.

„Unsere neuesten Verbrauchertests bestätigen, dass Elopaks Giebelkarton von unseren Kunden auch für haltbare Produkte präferiert wird. Das neue Pure-Pak® Sense Aseptik- System garantiert den Erhalt der Produktqualität und wertvoller Nährstoffe bis zum Ende der 12-monatigen Haltbarkeit. Die moderne Form des Kartons unterstreicht zudem das Premiumimage von Eckes-Granini. Mit dem bedruckten „Top Fin“, seinen „Easy-to-fold“ Linien sowie den verbesserten Handling- und Entsorgungseigenschaften passt die Verpackung perfekt zum natürlichen Erscheinungsbild und zur hohen Qualität unserer Marli Säfte.“

"Wir freuen uns, die Präsenz von Elopak bei Eckes-Granini Finnland mit neuer Abfülltechnik und diesem innovativen Kartonformat auszubauen", erklärt Juha Oksanen, Market Area Director für Finnland und Baltikum bei Elopak. "Wir sind überzeugt, dass das hervorragende Design des Pure-Pak® Sense Kartons für die Produktplatzierung im Marktregal von Vorteil ist. Darüber hinaus entspricht die erweiterte Funktionalität dem Bedürfnis nach mehr Convenience und Nachhaltigkeit und bietet Eckes zusätzliche Wachstumsimpulse für ihre strategischen Marken."

"Die neue Abfüllanlage sorgt für eine sehr flexible und effiziente Produktion mit kurzen Umrüstzeiten bei Designwechsel. Die Installation verlief reibungslos dank der sehr professionellen Zusammenarbeit mit Elopak von der Planung bis hin zur kommerziellen Abfüllung. Wir freuen uns auf die Erweiterung der Abfülllinie im Jahr 2017 ", ergänzt Sakari Sainio, Supply Chain Director, Eckes-Granini Finnland.

Der „Marli Natur“ Relaunch wird unterstützt durch eine Medienkampagne mit Anzeigen, TV-Spots sowie über Social Media.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Dirk Endlich, Market Area Director Region Europe North, dirk.endlich@elopak.com oder besuchen Sie unsere Webseite www.elopak-aseptic-system.de

Hinweis für Redakteure:  

Elopak ist einer der weltweit führenden Lieferanten von papierbasierten Verpackungslösungen für flüssige Lebensmittel. Mit Hauptsitz in Norwegen gehört Elopak zur Ferd-Gruppe (einem der größten privat geführten norwegischen Industrieunternehmen) und entwickelt kontinuierlich seine Verpackungskompetenz, um den sich wandelnden Anforderungen an Lebensmittelverpackungen gerecht zu werden.

Mehr als ein halbes Jahrhundert kontinuierliche Expansion und Wachstum sprechen bei einem globalen Unternehmen, das auf allen Kontinenten operiert, für sich. Mit einem fundierten Netzwerk von Markteinheiten und Mitarbeitern in mehr als 40 Ländern sowie Kunden in mehr als 80 Ländern ist die Elopak Gruppe bestrebt seine internationale Expertise und Produkttechnologie in neue Märkte zu bringen. Heute ist Elopak weltweit führender Anbieter von Verpackungslösungen für die Frischmilch- und Saftindustrie.

Eckes-Granini Finnland Oy Ab, ehemals Marli, ist der älteste Erzeuger von Fruchtsaftgetränken in Finnland. Seine finnischen Wurzeln reichen zurück bis in das Jahr 1867. Heute sind Marli Säfte und Sirupe im Lebensmitteleinzelhandel, in Restaurants und Hotels erhältlich. Marli unterstreicht immer wieder sein modernes Image mit neuen, innovativen Produkten. Im Jahr 2001 wurde Marli Teil der deutschen Gruppe Eckes-Granini GmbH.

Die Eckes-Granini Group GmbH ist ein deutsches Unternehmen, das für seine gleichnamige Fruchtsaftmarke bekannt ist und in 70 Ländern weltweit vertrieben wird. Eckes-Granini verfügt über eine führende Position in mehreren europäischen Ländern mit namhaften Marken wie Granini, Hohes C, Pago, Joker, Sio, Rynkeby und God Morgon.